Antonio Messina

WER NICHT DENKT, WIRD GEDUCKT UND GELENKT ! Mein Leben bewegt sich zwischen zwei Welten, die mich ausmachen: Die Welt der Familie und die Welt der Arbeit. Beide machen mich glücklich. Wer arbeitet, empfindet Glück. Wer nicht arbeitet, kennt das Glück gar nicht.
zur den Büchern

PROJEKTBEARBEITUNG: JAHRBUCH des denkens

PROJEKTBEARBEITUNG: DER MENSCH IM SPIEGEL SEINER SELBST!

 

Über Mich

Antonio Messina

Ich habe gelernt, zu arbeiten, um mir und meiner Familie ein schönes Leben zu gestalten. In dieser vitalen Einstellung lebt der Sinn des Lebens, der mich lehrt, mein Glück im Glück des Anderen zu suchen. Studiert habe ich nicht an einer Universität, nehme aber jeden Tag an der Universität des Lebens teil und lese viel im Buche des Lebens durch meine Begegnungen mit Menschen.

 

  • 1976 in Luino/Italien
  • 1992-1995: Ausbildung zum Hochbaufacharbeiter
  • 2006-2009: Meisterausbildung im Maurer- und Betonbauerhandwerk
  • Seit 2018: Projektbearbeitung mit Hamid Reza Yousefi

Bibliographie

Der geduckte Mensch

Gelenkte Gehirne

Denkfallen

Freiheitsmörder

PROF. DR. DR. H.C. HAMID REZA YOUSEFI

FREIHEIT DURCH WAHRHEIT

PROF. DIPL.-ING. PETER GERDSEN

MILORAD KRSTIC

DIE UNBESTECHLICHEN

Scheisse.de

Valentino Bonsanto

Jahrbuch der Psychotherapie

Jahrbuch des Denkens

Gallery

KONTAKT

Schreib mir 

14 + 1 =